10 Gründe, warum die Poolfahrzeugverwaltung mit fleetster besser funktioniert als mit einem Outlook-Kalender

Mehr erfahren
 30 Januar 2014

Um die Fahrzeuge einer Flotte, die mehrere Mitarbeiter nutzen dürfen, zu verwalten, gibt es die verschiedensten Möglichkeiten. In einer Excel-Tabelle, im Outlook-Kalender oder ein einem einfachen Kalender aus Papier. Wenn ein Mitarbeiter nun eines dieser Fahrzeuge buchen möchte, gibt es wieder unterschiedliche Prozesse. Beispielsweise muss er einen Anruf tätigen, ein F...

Corporate Carsharing mit fleetster am Staatsballett Berlin

Mehr erfahren
 14 Januar 2014

Es waren einmal sieben kleine Balletttänzerinnen, die am Berliner Staatsballett tanzten. Sie waren immer sehr in Eile und verbrachten sehr viel Zeit in der U-Bahn und in Zügen, weil sie alle kein eigenes Auto hatten. Nach diesen besonders anstrengenden Tagen wünschten Sie sich immer öfters ein eigenes Auto, um entspannter von A nach B zu kommen und so viel Zeit und Ene...

Automatisch Fuhrparkkosten senken mit „fleetster Magic“

Mehr erfahren
 8 Januar 2014

Die Corporate CarSharing Software fleetster hat eine neue Funktion, mit der Firmen jetzt auch aktiv gegen Kostenverschwendung bei Ihren Poolfahrzeugen vorgehen können. Wir nennen diese Funktion fleetster Magic. Konkret bedeutet das, dass der Administrator nun über einen Knopf verfügt, der alle Buchungen so anordnet, dass am Ende alle Fahrten so kostengünstig wie möglic...

Peugeot ION - das Stadtkind

Mehr erfahren
 25 November 2013

Das NGM-Team hat den Peugeot iOn exklusiv für Sie getestet. Wie immer werden so wertvolle Daten für unsere Software fleetster gesammelt. So kann fleetster schon heute gewährleisten, eMobility intelligent und effizient in den Fuhrpark von Unternehmen zu integrieren. Nicht gerade ein Augenschmaus – aber praktisch für die Stadt Im ersten Augenblick erinnert der Peugot iOn...

Karbag 500 E – ein Pioneer auf seinem Gebiet

Mehr erfahren
 9 Oktober 2013

Dieser wagen müsste eigentlich das ideale eFahrzeug sein. Er sieht modern aus, passt gut in Städte und die Frauen lieben ihn. Auf den ersten Blick sieht der Karabag 500E aus wie der Fiat 500. Kein Wunder – der Karabag war ein Fiat 500, wurde dann seiner konventionellen Innereien beraubt und mit neuen eBauteilen ausgestattet. Ein umgerüstetes Fahrzeug offenbart schnell,...