fleetster

fleetster Changelog

my.fleetster.de

Mobile - Schüsselverwaltung bei mehreren Servicebuchungen

25 September 2018
Verbesserung

Release/3.14

Nutzer mit mehreren Servicebuchungen können diese jetzt auch bequem über unsere Mobile Apps verwalten. Hat man mehr als eine Servicebuchung, erscheint eine Sektion zum Verwalten der Servicebuchungen. In dieser Sektion kann man die Buchungen einsehen und auch einzeln starten.

Mobile - Schüsselverwaltung bei mehreren Servicebuchungen

Mobile - Fleet Master Access Verbindungsdaten

25 September 2018
Neu

Release/3.14

Nach dem Erfolg unseres im letzten Release veröffentlichen Features „Fleet Master“, haben wir die Funktionalität weiter ausgebaut. Jetzt können Administratoren jederzeit die Verbindungsdaten ihrer INVERS Carsharing-Kits überprüfen und so einfacher Probleme identifizieren und beheben.

Die Verbindungsdaten beinhalten:

  • Bluetooth
  • Signal Quality
  • GSM Status
Mobile - Fleet Master Access Verbindungsdaten

Verbesserung der Dashboardkachel für Schäden

25 September 2018
Verbesserung

Release/3.14

Um das Nutzererlebnis zu verbessern, haben wir die Verhaltensweise der Funktion Schadenesmanagement für Fortgeschrittene aktualisiert. Die Kachel für Schäden, die auf dem Dashboard- und Analysebereich des Administrators angezeigt wird, ist nur für Unternehmen mit der erweiterten Funktion für Schäden sichtbar.

Popup in der mobilen Version

25 September 2018
Neu

Release/3.14

Um die Benutzer bezüglich eines Updates auf dem Laufenden zu halten, werden sie aufgefordert, auf eine neue Anwendungsversion zu aktualisieren, sobald diese im Appstore verfügbar ist. Diese Aufforderung wird einmalig angezeigt, um weniger aufdringlich zu sein.

Mobile - Fleet Master Zugang

12 September 2018
Neu

Release/3.13

Der Fleet Master Zugang in den fleetster Mobile Apps gibt Administratoren vollen Zugang und Kontrolle aller Fahrzeuge, die mit der INVERS Hardware ausgestattet sind. Mit diesem Feature können Administratoren direkt Fehler beheben oder den Fahrzeugstatus überprüfen.

Sobald das Feature für Ihr Unternehmen aktiviert ist, sehen alle Administratoren die Fleet Manager Zugang Bubble in ihrer Mobile App. Wenn Sie das Feature aktivieren möchten, kontaktieren Sie bitte unseren Kundensupport: customer-support@fleetster.net.

Beim Tippen die Fleet Master Zugang Bubble wird ein Listen-Tab und ein Karten-Tab angezeigt. Der Administrator kann wählen, ob alle INVERS Fahrzeuge in einer Liste oder auf einer Karte angezeigt werden sollen. Sobald ein Fahrzeug ausgewählt wurde, wird im Hintergrund eine Servicebuchung für das Fahrzeug erstellt, um die Interaktion mit dem Fahrzeug zu verfolgen. Anschließend wird eine Seite mit allen relevanten INVERS-Komponenten angezeigt.

Der Adimistrator kann:

  • Ein Fahrzeug auf- und zuschließen
  • Den Status der Fahrzeugkomponenten prüfen
  • Den Standort des Fahrzeugs auf der Karte sehen
  • Das INVERS Modem, GPRS, Board oder Bluetooth neu starten
Mobile - Fleet Master Zugang

Filtern nach: