SOFTWARE FÜR
FAHRZEUG-VERMIETUNG

Untergehen

Software für Fahrzeug-Vermietung

Eigentlich ist eine Fahrzeugvermietung sehr ähnlich zu dem, was fleetster bereits kann: Eine Kombination aus Kategorie-Buchung und einem öffentlichen Registrierungs-Prozess.
Als Fahrzeugvermitung hat man einige Vermietstationen, die der Kunde schon kennt. Das muss man ihm vor der Buchung nicht explizit erklären (wie beispielsweise bei öffentlichem Carsharing). An einer Vermiet-Station gibt es wiederum sehr viele Fahrzeuge – jedenfalls bei den meisten Fahrzeugvermietungen. Deshalb bucht der Kunde in der Regel auch kein spezielles Fahrzeug, sondern nur eine Kategorie.
Diese wählt der Kunde bei der Buchung aus (Kategorie-Buchung in fleetster) und er bekommt bei Abholung ein verfügbares Fahrzeug aus genau der Kategorie. Das ist für den Kunden in keinster Weise eine Überraschung, denn er kennt den Prozess bereits von allen anderen Autovermietungen am Markt. Wir möchten auch mit unserer Software niemanden verwirren oder überraschen – für den Kunden soll sich alles immer normal anfühlen.
Es ist ein ganz normales Vermiet-System und jeder weiß, was ihn erwartet.
Und nochmal: fleetster ist EINE Plattform, Vermietung nur eine Funktion. Auch alle anderen fleetster-Funktionen wie
  • Corporate Carsharing Software
  • Software für öffentliches Carsharing
  • Fuhrpark-Software
sind im fleetster-System verfügbar. Man muss nur verschiedene Apps/Funktionen aktivieren.