Keyless Fahrzeugvermietung

Vermieter können ihre Öffnungszeiten verlängern und ihr System um schlüssellose Vermietung erweitern.

Keyless Fahrzeugvermietung Funktionen

24/7 Zugang

Mit der schlüssellosen Lösung können Vermieter rund um die Uhr Zugang zu ihren Fahrzeugen gewähren, auch außerhalb der Geschäftszeiten

System Integration

Vermieter können ihre Arbeitszeiten verlängern und ein bestehendes System um eine schlüssellose Vermietung erweitern.

Rechnungsstellung

Die Abrechnung der Kunden erfolgt direkt über die Software.

Keyless Fahrzeugvermietung erklärt

Der Schwerpunkt des Moduls Keyless für Vermietung wird zunächst auf folgenden Aspekten liegen: die Integration des schlüssellosen Zugangs zu den Fahrzeugen in die bestehenden Mietprozesse. Insbesondere der Buchungsprozess ist sehr komplex zu entwickeln, und viele Vermietungsunternehmen verfügen bereits heute über ein entsprechendes Tool.

Tim Ruhoff gibt einen tieferen Einblick in die Zukunft von Keyless für Vermietung und erklärt in dem Video das neue Modul und seine verschiedenen Features und Funktionalitäten.

Vorteile der Keyless Fahrzeugvermietung Lösung

Backend für Keyless-Fahrzeugvermietung

Wie es funktioniert!

Ziel ist es, dass ein bestehender Verleihbetrieb mit einem funktionierenden System unser System nutzen kann, um seine Öffnungszeiten zu erweitern, indem er schlüssellose Abhollösungen anbietet.

Die angestrebte Lösung wird sein: Der Schalter eines Vermieters ist während der Öffnungszeiten von z.B. 7:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und alle Abholungen nach dieser Zeit können ohne Schlüssel über den fleetster-Dienst erfolgen. Dies gibt Vermietern die Möglichkeit und Freiheit, mit ihrer Vermietung nicht auf ihre Öffnungszeiten beschränkt zu sein. Mit Hilfe der fleetster-Lösung könnten Vermieter die Abholung und Rückgabe vor und nach ihren Öffnungszeiten ausweiten und so den Abhol- und Rückgabeprozess für ihre Kunden noch komfortabler gestalten.

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren?

Profitieren Sie vom Fachwissen unseres Teams und besprechen Sie offene Fragen bezüglich der Anforderungen an Ihren Fuhrpark in einem persönlichen Gespräch.