Corporate CarSharing Software

Für Poolfahrzeuge in Firmen: Unsere Corporate CarSharing Software lässt Sie nicht nur die bereits vorhandenen Fahrzeuge im Fahrzeugpool effizienter nutzen und für Mitarbeiter bereitzustellen, sie bietet Ihnen die Möglichkeit, zu erkennen welche Fahrzeuge gebucht oder verfügbar sind.

Was ist Corporate CarSharing Software?

Corporate CarSharing ist ein Synonym für Poolfahrzeug-Management. Das heißt, dass sich alle Mitarbeiter, oder ein Teil der Mitarbeiter, eines Unternehmens einen Fahrzeugpool (oder auch nur ein Fahrzeug) teilen. Das Gegenteil eines Corporate CarSharings ist der klassische Dienstwagen. Für ein Corporate CarSharing-System werden die Poolfahrzeuge den Mitarbeitern auch für Privatfahrten nach Feierabend oder am Wochenende zur Verfügung gestellt.

Grundsätzlich ist eine Corporate CarSharing Software ein Buchungstool, das sicherstellt, dass jeder weiß, wann welches Fahrzeug gebucht ist. Selbstverständlich hat eine solche Software noch viele Zusatzfunktionen, die sie von Excel oder Outlook unterscheiden. Zum Beispiel integrierte Schlüsselschrank-Systeme, CarSharing Kits und vieles mehr.

BASIC

Buchungstool für Ihren Fahrzeugpool, fleetster Apps und Buchungskalender. Sie wissen immer wo Ihre Fahrzeuge sind.
5€
pro Fahrzeug, pro Monat

PRO

Bringen Sie Ihre Poolfahrzeuge auf das nächste Level mit Fahrtenlisten, Analysen und Exportfunktion.
10€
pro Fahrzeug, pro Monat

ENTERPRISE

Next level: fügen Sie Schicht-Planung, Buchungspuffer und Tankkarten-Verwaltung hinzu.
15€
pro Fahrzeug, pro Monat

Sie möchten wissen, wie die fleetster-Software "live" aussieht und funktioniert? Kein Problem!

Registrieren Sie sich einfach für eine Online-Demo. Wir erklären Ihnen das System und helfen Ihnen, den perfekten Plan auszuwählen!

Übersicht der Corporate CarSharing-Funktionen

BASICPROENTERPRISE
Buchungskalender
Buchungs-Rechte
Smartphone-Apps
Kalender-Integration
Schlüssel-Management
Exporte
Fahrten-Liste
Analysen
Schaden-Management
Tankkarten
Kategorie-Buchungen
Automatische Umbuchungen
Buchungspuffer
Preis-Systeme
Schicht-Planung

Private Nutzung im Corporate CarSharing

In fleetster gibt es die Möglichkeit Poolfahrzeuge auch für Privatfahrten der Mitarbeiter freizugeben. Mit dieser Funktion können Mitarbeiter die Fahrzeuge nach Feierabend direkt am Firmenparkplatz mitnehmen - das spart viel Zeit im Vergleich zu einer Autovermietung. Für Mitarbeiter ohne eigenes Fahrzeug ist das eine tolle Initiative!

Zahleiche Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern die Privatnutzung von Poolfahrzeugen an - normalerweise nach der Arbeitszeit oder am Wochenende. Da private Nutzung mit dem Firmenwagen als geldwerter Vorteil gilt, ist hier höchste Vorsicht geboten. Denn schnell kann ein privat genutzer Poolwagen, der nicht richtig deklariert wurde, als Bumerang vom Finanzamt zurückkommen und hohe Nachzahlungen werden fällig.

fleetster unterscheidet deshalb grundsätzlich zwischen Geschäftsfahrten und Privatfahrten. Sie haben hier die Möglichkeit bestimmte Preisregeln und Nutzungsregeln pro Poolwagen anzulegen, um sicherzugehen, dass alle geldwerten Vorteile richtig festgehalten werden und steuerlich berücksichtigt werden.

Corporate CarSharing Software in der Cloud

Auf unsere Cloud-Software können Sie von überall aus mit einem Browser zugreifen, ohne Installation. Oder Sie buchen die Fahrzeuge mit der App auf Ihrem Smartphone. Dank der Cloud können wir die Software beliebig skalieren, regelmäßig updaten und eine angemessene Performance jederzeit sicherstellen. Egal, wie viele Fahrzeuge Sie haben. Die Daten liegen absolut sicher in der Cloud, sicherer als auf den meisten lokalen Servern! Datensicherheit ist für uns immer höchste Priorität.

Einfaches Setup des fleetster Systems

Ein eigenes fleetster-System einzurichten ist sehr intuitiv und schnell. Zuerst legen Sie alle Standorte in der Software an. Anschließend fügen Sie die Fahrzeuge hinzu und laden alle Nutzer ins System ein. Das gesamte Setup dauert in der Regel nicht länger als 10 Minuten. Bei sehr vielen Daten hilft das fleetster-Team gerne beim Import.

CarSharing Kit für automatisiertes Schlüsselmanagement

Es können auch in den Poolfahrzeugen installierte CarSharing Kits in fleetster integriert werden. So können Nutzer die Fahrzeuge via App öffnen und schließen, Kilometerstände direkt in die Software übermittelt werden und vieles mehr. fleetster hat bereits erfolgreich drei verschiedene Hardware-Anbieter integriert.

Elektronischer Schlüsselschrank zur Automatisierung der Schlüsselvergabe

Elektronische Schlüsselschränke (oder Elektronisches Schlüsselmanagement) zentralisieren bequem die Aufbewahrung und Übergabe Ihrer Poolfahrzeuge und CarSharing-Fahrzeuge.

Der elektronische Schlüsselschrank von fleetster ist nahtlos in die B2B-Mobilitätsplattform integriert, die die Buchung und Verwaltung von Fuhrparkfahrzeugen ermöglicht. Darüber hinaus können Fuhrparkmanager zeitbasierte Berechtigungen und Regeln implementieren, die Irrtum bei Zugriff auf die Schlüssel im Schlüsselschrank ausschließen.

Durch die Vermeidung von unberechtigter Nutzung wird die Verwaltung der Fuhrparkfahrzeuge verbessert und eine höhere Auslastung ermöglicht.

eMobility im Corporate CarSharing

Die ursprüngliche Idee von fleetster war eine eAuto-Management Software zu entwickeln. Inzwischen wurde das Business-Modell mehrfach verändert aber die Verwaltung von Elektrofahrzeugen gibt es immer noch! Unsere umfassende eFahrzeug-Datenbank mit realistischen Verbrauchs- und Ladewerten in Kombination mit dem Reichweitenalgorithmus stellt sicher, dass niemand wegen zu wenig Akku liegenbleibt.

Die Corporate CarSharing Lösung für jede Fuhrparkgröße!

3-20 FAHRZEUGE

Mehr Überblick über alle Fahrzeuge und strukturierte Prozesse in Ihrem Fahrzeugpool.

GROSSE FLOTTEN

Mit den fleetster-Funktionen können auch viele Fahrzeuge einfach verwaltet werden.

GRÜNE UNTERNEHMEN

Auch eFahrzeuge können in fleetster integriert werden, inkl. Reichweitenmanagement!

Warum sollte ich ein Corporate CarSharing-System implementieren?

Dieses Video bedeutete den Startschuss von fleetster. Obwohl das Video schon um die 10 Jahre alt ist, spiegelt es immer noch wider, wie fleetster die Fuhrpark-Nutzung im Unternehmen sieht.

CarSharing ist ein wichtiger Bestandteil hin zu geschäftlichen Klimazielen, Kostensenkungen und Mitarbeiter-Vorteilen.

Mit fleetster können Unternehmen von allen Vorteilen des CarSharings profitieren: Sie steigern die Auslastung Ihrer Poolfahrzeuge, senken die Kosten, und ermöglichen Ihren Mitarbeitern die private Nutzung der geteilten Fahrzeuge.

Mehr fleetster Funktionen

Poolfahrzeug-Verwaltung

Sie wissen zu jeder Zeit, welches Fahrzeug wann und wo verfügbar ist.

Smartphone Apps

Der Mitarbeiter kann Fahrzeuge immer auch per App buchen, egal wo und wann.

Benachrichtigungen

Der Administrator wird bei Unregelmäßigkeiten automatisch informiert.

Kalender-Integration

Per Mausklick die Buchungen in den Kalender importieren.

Umverteilung

Ist das ursprünglich gebuchte Fahrzeug nicht mehr verfügbar, bucht fleetster automatisch um.

eMobility

eFahrzeuge einfach ins System integrieren.

Reichweitenalgorithmus

Während der Fahrt mit einem eAuto liegen bleiben? Das passiert Ihnen mit fleetster nicht!

Kostenstelle

Wenn nötig, werden in fleetster alle (Geschäfts-)Fahrten mit Kostenstelle gespeichert.

Datenexport

Buchungslisten, Analysen und Kosten können einfach exportiert werden.

Sie möchten wissen, wie die fleetster-Software "live" aussieht und funktioniert? Kein Problem!

Registrieren Sie sich einfach für eine Online-Demo. Wir erklären Ihnen das System und helfen Ihnen, den perfekten Plan auszuwählen!