Produkt-Updates

Verfügbare Reichweite für eFahrzeuge

Während des Buchungsvorgangs von Elektrofahrzeugen über die mobile Anwendung zeigen wir nun die geschätzte Reichweite zum gewünschten Zeitpunkt an.

Die geschätzte Reichweite eines Elektrofahrzeugs während eines angeforderten Reservierungszeitraum wird ordnungsgemäß berücksichtigt:

  • die bisherigen Buchungen
  • die zukünftigen Buchungen
  • der letzte bekannte Zustand des Fahrzeugs
  • die geplante Entfernung Ihrer Buchung

Geotab RFID-Integration

fleetster erweitert sein Hardware-Angebot: Neben den großartigen Partnerschaften im Bereich Flottenhardware mit Traka und Invers haben wir vor kurzem Geotab als weiteren Telematik-Anbieter aufgenommen Geotab ist Weltmarktführer im Bereich Telematik und bietet ein einfach zu bedienendes Car Sharing Kit an, das über den OBD-Port mit dem Fahrzeug verbunden wird und leicht zu installieren ist.

Jetzt können unsere Kunden einen NFC/RFID-Reader als Zusatz zum Geotab Keyless Gerät für Carsharing kaufen, der es den Nutzern ermöglicht, Buchungen mit ihrem Mitarbeiter-Batch oder einem RFID-Aufkleber auf dem Führerschein zu starten und zu beenden. Dieses Verfahren ermöglicht es auch Nutzern, die ihr Smartphone nicht haben oder nicht benutzen wollen, das System zu nutzen.

Deaktivierung der Fahrtenaufteilung

Das Modul elektronisches Fahrtenbuch kann jetzt so konfiguriert werden, dass das Aufteilen von Fahrten im Fahrtenbuch nicht mehr erlaubt ist.

RFID-Tap-and-Go Buchungen

Wir haben eine neue Funktion für unsere App, die es Ihnen ermöglicht, einen RFID-Tag an das Fahrzeug zu halten und es wird automatisch Ihre Buchung erstellen. Die Art der Buchungen, Dauer, etc., können über die Einstellungen in der Anwendung konfiguriert werden. Sie müssen dies nur tun, wenn Sie nicht bereits eine andere Reservierung mit uns oder andere Autos reserviert haben, da sie mit dem Zeitplan von jemand anderem kollidieren könnten (oder einfach nur ihr Leben schwer machen). Wenn etwas schiefgeht, wenn Sie Ihre Buchung erstellen, dann werden wir Ihnen eine Push-Benachrichtigung darüber geben, was passiert ist, damit es später keine Überraschungen gibt!

Fahrzeug-Rechnungsverwaltung

Die Digitalisierung und Organisation von Rechnungen ist eine zeitaufwändige Aufgabe. Mithilfe unserer neuen Funktion, die es ermöglicht, Fahrzeugkosten mit Rechnungen über Verträge oder direkte Eingaben der Fahrer selbst zu verknüpfen, können Fuhrparkmanager jedoch einfach Berichte erstellen, um einen Überblick über die Ausgaben für ihre Fahrzeuge zu erhalten.

Freigegeben bis Datum

Um die Übersichtlichkeit des Verhaltens des Moduls Führerscheinkontrolle zu verbessern, wird das Datum, bis zu dem ein Fahrer Fahrzeuge buchen oder nutzen kann, nun im Nutzerprofil und in den Kontrolldetails deutlich hervorgehoben.

Feedback-Formular in der Webanwendung

Ein neues Kontaktformular ist nun in der Webanwendung für Unternehmen, welche die Kontaktfunktion aktiviert haben, zugänglich. Dies ermöglicht es Nutzern, in der Webanwendung Feedback zu geben oder Fragen zu stellen, wie sie es bereits auf dem Handy tun konnten.

Führerscheinkontrolle manueller Zyklus

Für das Modul Führerscheinkontrolle gibt es jetzt eine neue Einstellung, die es Administratoren ermöglicht, einen manuellen Prüfzyklus zu haben. Normalerweise muss der Führerschein von Nutzern alle paar Monate überprüft werden. Mit dem manuellen Zyklus muss der Führerschein nur dann überprüft werden, wenn ein neuer bereitgestellt wird oder der Administrator die Überprüfung ausdrücklich anfordert.

Einstellung der Öffnungszeiten

Es gibt jetzt eine neue Einstellung, mit der Administratoren festlegen können, dass Fahrzeuge außerhalb der Öffnungszeiten nicht gebucht werden dürfen.

Fahrzeugkarte

Mit der Fahrzeugkarte haben Sie die Kontrolle über Ihren Fuhrpark. Dieses Modul gibt Ihnen einen Überblick darüber, wo sich Ihre Fahrzeuge befinden und welchen Status sie haben, so dass Sie sehen können, welches Fahrzeug am nächsten ist, wenn Sie es während eines Arbeitstages benötigen.

Führerscheinkontrolle - Mini-Analysen

Der Bereich "Kontrolle" des fleetster-Führerscheinprüfungsmoduls wurde verbessert, indem Mini-Analysekarten hinzugefügt wurden, die die aktuelle Nutzung der Funktion zeigen.

Verträge zur digitalen Fahrzeugakte hinzugefügt

Vertragsinformationen sind jetzt bequem innerhalb der digitalen Fahrzeugakte verfügbar. Dies bietet einen klaren Überblick über die aktiven und vergangenen Verträge jedes Fahrzeugs.

Verwaltung rechtlicher Dokumente

Unser brandneues Modul "Rechtliche Dokumente" ermöglicht es Ihnen, die Vertragsdetails und Nutzungsbedingungen für Ihre geschäftlichen oder privaten Reisen zu kontrollieren. Damit können Sie steuern, was bei der Benutzereinladung und -registrierung akzeptiert werden muss, sowie jedes andere Dokument, das im Bereich "Rechtliches" des Profils sichtbar ist.

Traka-Anmeldung nur mit RFID

Die neueste Einstellung erlaubt es Ihnen, Ihre RFID-Karte anstelle der Tastatur für die Anmeldung zu verwenden. Wenn sie eingeschaltet ist, führt das Durchziehen Ihrer Karte Sie automatisch zum Abhol-/Rückgabebildschirm (wenn Sie eine Buchung haben) oder gibt eine Fehlermeldung aus, wenn dies nicht der Fall ist - viel besser als die ganzen Informationen einzutippen! Wenn sie ausgeschaltet ist, sollte das Tippen auf "Login" den Benutzer warnen, dass er seine Anmeldedaten benötigt, bevor er fortfährt.

US-Hosting-Fähigkeit

Um den Anforderungen neuer Kunden in den USA, einschließlich lokaler Behörden und Organisationen, gerecht zu werden, ist die fleetster-Infrastruktur jetzt ausschließlich für den Betrieb aus AWS US-Rechenzentren verfügbar.

Dank der innovativen DevOps-Technologie, die auf AWS Cloudformation basiert, kann die Fleetster-Serverarchitektur in AWS-Rechenzentren auf der ganzen Welt repliziert werden, um den Datensicherheitsanforderungen verschiedener Länder besser gerecht zu werden.

Leere Fahrtenliste verbessert

Neue Nutzer haben wahrscheinlich noch ein leeres Fahrtenbuch. Es erscheinen klare Anweisungen und Informationen darüber, was der Nutzer als Nächstes tun sollte, für eine verbesserte erste Nutzererfahrung.

Um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern, bietet die Liste außerdem Verbindungen zu den wahrscheinlichsten nächsten Schritten, wie z. B. das Beenden der laufenden Fahrt, sobald der Benutzer die Kategorisierung der offenen Fahrten abgeschlossen hat.

Einfacher Zugang zu neuen Hardware-Optionen

Alle Arten von Hardware die wir anbieten sind nun für alle Kunden sichtbar und zugänglich.

Das System wurde darauf eingestellt:

  • die aktuellen Hardware-Abschnitte unter einem neuen Menü der ersten Ebene Hardware zu sammeln
  • Design und Integration mit der Upselling-Funktion für inaktive Module
  • Hardware-bezogene Bereiche in das neue Menü zu verschieben (Fahrzeugkarte, Fahrzeugereignisse etc.)

Beschaffung CSV-Export

Die neu entwickelte Beschaffungsverwaltung für das Modul Flottenverwaltung von fleetster bietet nun einen CSV-Export aller relevanten Daten.

Registerkarte Fahrer für digitale Fahrzeugakte

Die digitale Fahrzeugakte bietet nun Zugriff auf detaillierte Informationen des aktuell benannten Geschäftsfahrers sowie der bisherigen Fahrer des Fahrzeugs.

Die Registerkarte "Fahrer" bietet Zugriff auf:

  1. Fahrer-Informationen
  2. Details zur Fahrerlaubnis
  3. Führerscheinkontrollen
  4. Fahrer-Historie

Erweiterte OBD-Stecker Verwaltung

Der Abschnitt zur Verwaltung der OBD-Stecker wurde neu strukturiert und erweitert:

  1. Verbesserung beim ersten Zugriff auf den Geotab-Abschnitt
  2. Verbesserung bei der Einrichtung von Geotab-Geräten, um einen reibungslosen Einstieg zu gewährleisten
  3. Verbesserte Verwaltung und Übersicht der aktiven Geotab-Geräte

Das passiert durch:

  1. Eine neue Liste, die alle für den Kunden verfügbaren Geräte anzeigt (auch solche, die noch nicht mit einem Fahrzeug verbunden sind)
  2. Umstrukturierung der in den Fahrzeug- und Gerätelisten verfügbaren Informationen, um die wichtigsten Informationen hervorzuheben, die bei jedem Schritt relevant sind
  3. Weitere Informationen und Daten sind verfügbar in den Fahrzeug- und Gerätedetails
  4. Zusätzliche Felder, die es dem Administrator ermöglichen, Installationsdetails festzulegen

Geschlechterunabhängiger Fuhrpark

Als fortschrittliches Unternehmen und zukunftsorientierte Organisation haben wir in den letzten Jahren allmählich Schritte in Richtung Geschlechtergerechtigkeit unternommen. Mit dieser Veröffentlichung wird das Thema nun endgültig zu Ende gebracht.

Das Geschlechter-Konzept wurde nun komplett aus dem System entfernt. Alle E-Mails, Push-Benachrichtigungen oder Nutzer Kommunikation sind jetzt geschlechtsneutral. Alle Darstellungen von Nutzersymbolen sind geschlechtsunabhängig.

Verbesserungen in der Aufgabenverwaltung

Weiterentwicklung des neuen Aufgabenverwaltungsmoduls. Es wurde ein neues Prioritätsfeld hinzugefügt sowie die Möglichkeit, für jede Aufgabe ein Symbol und einen Typ zu definieren. Die Aufgabenliste wurde umstrukturiert, um die zusätzlichen Felder zu verarbeiten.

Privat/Öffentlich-Option für Nutzergruppen

Das Modul Organisationen (Nutzergruppen) wurde erweitert, um festzulegen, welche Gruppen bei Nutzereinladungen oder Registrierungen zur Auswahl stehen sollen.

Damit können Vermieter oder öffentliche Carsharer besser organisieren, welche Gruppen bei der Kontoerstellung ausgewählt werden sollen, im Vergleich zu den Gruppen für die interne Organisation des Unternehmens.

Meine Aufgabenliste

Aufbauend auf dem neuen Modul Aufgaben für die Flottenverwaltung wurde ein neuer Bereich für den Nutzer erstellt.

Die Aufgabenliste des Nutzers bietet einen einfachen Überblick über alle Aufgaben, die der authentifizierte Nutzer zu erledigen hat, zusammen mit den erforderlichen Schlüsselinformationen. Der Nutzer hat die Möglichkeit, Aufgaben als erledigt zu markieren, wenn sie fertiggestellt sind.

Diese Funktion stellt die Grundlage für die Koordination zwischen Flottenverwalter und Fahrer dar. Weitere Entwicklungen und Erweiterungen dieser Funktionalität werden in den nächsten Monaten veröffentlicht.

Exporte der Führerscheinkontrollen

Die Liste der Führerscheinkontrollen wurde um eine CSV-Exportfunktion erweitert. Damit können Administratoren die durchgeführten Kontrollen für einen bestimmten Fahrer oder für die gesamte Flotte für Behörden oder für interne Kontrollabteilungen exportieren.

Service & Reparaturen

Eine neue Funktion für das Modul Flottenverwaltung der Mobilitätsplattform fleetster. Dieser neue administrative Bereich ermöglicht eine effiziente Verwaltung von Fahrzeugservice und Reparaturen.

Dienstleistungen können neu, geplant, in Bearbeitung, erledigt oder bezahlt sein. Informationen zum Servicepartner oder zur Werkstatt sowie der Zeitrahmen der Dienstleistung können dem geplanten Service hinzugefügt werden. Rechnungen oder zusätzliche Dokumente können hochgeladen werden, um den Zugriff und die Transparenz zu erleichtern.

Diese Funktionalität wird eng mit der Fahrzeugabrechnung, der Schadenskontrolle, den Wartungsverträgen sowie dem Flottenbericht integriert sein.

Verbesserter Offline-Status

Als Teil der kontinuierlichen Bemühungen, die Klarheit und Transparenz des Systems zu verbessern, zeigt die mobile Anwendung nun deutlich an, ob Probleme beim Erreichen des Fahrzeugs damit zusammenhängen, dass das Telefon des Nutzers offline ist oder das Fahrzeug selbst nicht erreichbar ist.

Aufgabenverwaltung

Die Aufgabenverwaltung des fleetster Moduls Flottenverwaltung soll die Organisation der Zuständigkeiten des Fuhrparkleiters rationalisieren. Aufgaben haben einen Titel, eine Beschreibung, ein Fälligkeitsdatum, einen Beauftragten und ein zugehöriges Fahrzeug oder einen Standort. Auf diese Weise können verschiedene praktische Zuständigkeiten geplant und an Nutzer innerhalb des Systems delegiert werden.