Produkt-Updates

Verbesserte Datumsauswahl in der mobilen App

Die Datumsauswahl wurde in der mobilen App verbessert, so dass die Auswahl von Jahr, Monat und Tag während des Buchungsvorgangs schnell und einfach ausgewählt werden kann.

Ablauf der Buchungszeit

Es ist nun möglich, dass Administratoren entscheiden, wie lange es dauern soll, bis eine Buchung abläuft. Normalerweise liefen Buchungen nach Ablauf des Enddatums und der Zeit ab. Nun können Buchungen ablaufen, wenn das Fahrzeug nicht innerhalb einer bestimmten Zeit abgeholt wird, so dass Fahrzeuge, die nicht genutzt werden, früher freigegeben werden können.

Status der strittigen Rechnung

Eine strittige Rechnung wird grundsätzlich wie eine überfällige Rechnung behandelt, die noch bezahlt werden muss.

Bezahlte Rechnungen, bei denen eine Rückbuchung erfolgt, werden automatisch in den strittigen Status gesetzt.

Buchungsdetails für die Abholung/Rückgabe

Es ist nun möglich, einen bevorzugten Abhol- und Rückgabeort für Geschäfts-, Privat- und Serviceoptionen festzulegen. Nutzer können nach einem verfügbaren Fahrzeug in einem bestimmten Gebiet suchen und ein bevorzugtes Abhol- und Rückgabeziel festlegen. Ob diese Option unter Buchungsdetails verfügbar ist, kann vom Administrator festgelegt werden.

Verbesserung von Support und Feedback

Das Design des Support und Feedback Bereichs wurde verbessert.

Fahrtenbuch Reisekostenangabe

Die Angabe der Fahrtenbuchkosten ist nur bei geschäftlichen Buchungen sichtbar, die jetzt die Anzeige der Fahrtenbuchkosten erlauben. Der Administrator kann wählen, ob die Informationen über Kosten für eine Fahrtenbuchfahrt verfügbar sind oder nicht.

Verbesserung der UX von Gutscheinen in der mobilen App

Das Buchungsdetailbild, das das Belegfeld enthält, wurde erweitert und enthält nun zusätzliche Informationen.

Dies kann zum Beispiel dabei helfen, die Verwendung von Gutscheinen während des Buchungsvorgangs oder andere erklärungsbedürftige Schritte näher zu erläutern.

Rental Map V2

Die Karte für Vermietung wurde verbessert, indem ein Pin hinzugefügt wurde, der den Nutzer und das nächstgelegene Fahrzeug anzeigt. Außerdem wurde eine Suchleiste hinzugefügt, die es ermöglicht, nach einem bestimmten Ort zu suchen und das nächstgelegene verfügbare Fahrzeug zu diesem Ort zu finden. Ein Datums- und Zeitticker ist jetzt ebenfalls verfügbar und ermöglicht die Auswahl des Startdatums und der Startzeit und gibt Ihnen eine Preisschätzung für das Mieten des Fahrzeugs.

Persönliches Fahrtenbuch exportieren

Da einigen Nutzern mehrere Geschäftswagen zugewiesen sein können, ist es jetzt möglich, einen Export mit einem ausgewählten Fahrzeug als Teil der persönlichen Fahrtenbuch-Exportfunktion durchzuführen.

Details zum Abonnement

Die digitale Fahrzeugakte enthält jetzt Abonnementdetails, damit Carsharer den Überblick über ihre Fahrzeuge behalten können. Wenn das Fahrzeug also unter einem Abonnement läuft, können die folgenden Informationen nun in der digitalen Fahrzeugakte eingesehen werden:

  • Gekauftes Servicepaket
  • Monatliche Nettokosten
  • Mehrwertsteuer
  • Geplante Übergabe
  • Datum des Vertragsbeginns
  • Datum des Vertragsendes
  • Vertragslaufzeit (in Monaten)
  • Kündigungsform

Kontrolle von Schlüsseln und Tankkarten bei Schlüsselrückgabe

Bei Keyless-Geräten ohne Schlüssel- oder Tankkartenerkennung wird der Fahrer nun daran erinnert, den Schlüssel und die Tankkarte bei Rückgabe des Fahrzeugs im Fahrzeug zu lassen. Über die mobile App muss der Fahrer bei der Rückgabe des Fahrzeugs ankreuzen, dass der Schlüssel und die Tankkarte im Fahrzeug gelassen wurden. Dies hilft dem Flottenmanager, den Überblick über den Verbleib der Schlüssel- und Tankkarten zu behalten.

Konfiguration von Geburt und Staatsangehörigkeit und Hinzufügen von NINO

Für die Nutzerregistrierung mit persönlichen Daten kann der Administrator nun festlegen, ob die Nationalität sowie andere Felder für die Nutzerregistrierung obligatorisch sind oder nicht. Dies kann z.B. die Nationalität oder das Geburtsdatum umfassen, die dann nicht mehr notwendig sind, um sich als neuer Nutzer zu registrieren.

Verbesserung des Schadensbildes und der Handhabung

Die Schadensdetails wurden neu geordnet. Es ist nun möglich, zu sehen, wer einen Schaden gemeldet und wer ihn verursacht hat, sowie ob er der Versicherung bereits gemeldet wurde.

Die Schadensmeldung kann wie folgt eingestuft werden:

  • Neu
  • Überprüft
  • Geplante Reparatur
  • Repariert

Automatische Gebühr für fehlenden Treibstoff/Aufladung

Es ist nun möglich, eine automatische Gebühr zu erheben, die dem Nutzer die Rückgabe des Fahrzeugs mit fehlendem Kraftstoff oder mit geringer Aufladung am Ende der Buchung in Rechnung stellt. Dies hilft den Fuhrparkleitern, sich gegen besondere Fälle von Fahrzeugmissbrauch zu schützen.

Verbesserungen der Aufgabenregeln

Der Bereich Aufgaben wurden durch eine Umstrukturierung der Felder und klarere Beschreibungen verbessert. Außerdem können nun Fahrzeug- und Organisationsgruppen ausgewählt und Aufgaben Fahrzeuggruppen zugeordnet werden.

Neugestaltung des Rechnungsdokuments

Die Rechnungen in der fleetsters Abrechnungssoftware wurden neu gestaltet und enthalten nun zusätzliche Informationen wie ein neues Logo sowie zusätzliche Icons, um einen besseren Überblick über die wichtigsten Informationen zu haben.

Export von Nutzungsberichten

Der Export des Nutzungsberichts gibt einen Überblick über die Nutzung des Fuhrparks über einen ausgewählten Zeitraum. So kann der Fuhrparkmanager schnell erkennen, für welchen Zweck und wie oft bestimmte Fahrzeuge genutzt wurden.

Bericht Leasing-Kilometerleistung

Der neu hinzugefügte Bericht Leasing-Kilometerstandskontrolle gibt einen Überblick über die geleasten Fahrzeuge im Fuhrpark und deren Kilometerstände.

Der Bericht enthält den Gesamtkilometerstand des Fahrzeugs seit Vertragsbeginn, den zulässigen Gesamtkilometerstand für die gesamte Vertragsdauer sowie den zulässigen Gesamtkilometerstand für den Zeitraum zwischen Vertragsbeginn und dem aktuellen Tag.

Der Leasing-Kontrollbericht hilft Fuhrparkleitern, den aktuellen Stand aller geleasten Fahrzeuge im Blick zu behalten.

Popup für eingereichte Fotos der Führerscheinprüfung

Um die Fahrer besser über den aktuellen Status ihrer Führerscheinprüfung zu informieren, wurde ein zusätzliches Popup hinzugefügt. Während der Fahrer auf die Genehmigung der Prüfung wartet, wird der Status nun durch ein Popup angezeigt, das den Fahrer darüber informiert, ob der Führerschein noch im Genehmigungsverfahren ist.

Nutzerdefinierte Buchungspuffer

Der Administrator kann individuelle Buchungspuffer einstellen, d.h. für A nach B Buchungen kann ein individueller Puffer eingestellt werden.

So kann z.B. ein Buchungspuffer von 72h nach einer Einwegfahrt von einem Administrator jederzeit manuell angepasst werden, um die Verfügbarkeit des Fahrzeugs zu erhöhen und Buchungen von Kunden leichter anpassen zu können. Der 72h-Buchungspuffer sollte nach der Rückgabe des Fahrzeugs verschwinden bzw. in der Buchungskalenderansicht nicht mehr sichtbar sein.

Bisher wurden Einwegfahrten oft als reguläre Fahrten gebucht, um zwei Buchungen innerhalb von 72 Stunden für ein Fahrzeug zu ermöglichen.

Procurement Version 2

Die Beschaffung innerhalb von fleetster wurde auf verschiedenen Ebenen verbessert. Es wurden Informationsfelder aufgenommen, um beispielsweise Fahrzeuggruppen zu spezifizieren oder ein Bestelldatum sowie das voraussichtliche Lieferdatum eines definierten Fahrzeugs anzugeben. Alle Verbesserungen in der Beschaffung wurden vorgenommen, um Fuhrparkmanagern einen besseren Überblick über den Status ihrer Fahrzeuge während des Beschaffungsprozesses zu geben.

Verbesserte Nutzeroberfläche für Aufgaben

Die Aufgabenverwaltung wurde durch das Hinzufügen von Registerkarten verbessert, die die Aufgaben in verschiedene Bereiche unterteilen:

  • In Bearbeitung
  • Zu Tun
  • Erledigt

Auch die Aufgabendetails wurden neu gestaltet, um klarere Beschreibungen zu erstellen und einen besseren Überblick über die gesamte Aufgabenverwaltung zu erhalten.

Gutscheine - Buchungsliste

Unter den Gutscheindetails ist es nun möglich, die Liste der Buchungen zu sehen, für die Gutscheine erfolgreich angewendet wurden. Dies gibt dem Administrator einen besseren Überblick über die Verwendung von Gutscheinen.

Label-Filter

Um die Organisation von Flottenaufgaben zu erleichtern, wurde der digitalen Fahrzeugakte ein Filter für Label hinzugefügt, mit dem ein Administrator nach Fahrzeugen suchen kann.